Hotline: 02361/12093
Multibandbehandlung

Erwachsen und Zahnspange?

Das schliesst sich nicht aus!
Schöne und gerade Zähne sind in jedem Alter möglich. Man ist nie zu alt für eine kieferorthopädische Behandlung.

Wenn Drehungen, Kippungen und körperliche Bewegungen von Zähnen durchgeführt werden sollen, wird mit einer festen Zahnspange gearbeitet. Diese Apparatur wird fest auf die Zähne geklebt und verbleibt abhängig vom Schwierigkeitsgrad der Behandlung und der gewählten Spangenart für ca. 24 Monate im Mund. Eine sehr gute Mundhygiene und ein vorsichtiges Umgehen mit der Spange sind in dieser Zeit sehr wichtig. Häufige Reparaturen verzögern die Behandlung und schlechtes Putzen kann Karies verursachen. Die feste Zahnspange gibt es in ästhetisch verschiedenen Varianten aus unterschiedlichen Materialien, die auch für Allergiker geeignet sind.

Metallbrackets
Metallbrackets sind die robusteste und einfachste Variante der festen Zahnspange. Sie stellen die Grundversorgung dar, die in der einfachsten Ausführung durch die Krankenkasse übernommen wird. Hier gibt es große Unterschiede in der Qualität, im Behandlungsablauf und im Tragekomfort.

Vorteile:
•robust
•Kosten werden von der Kasse getragen

Nachteile:
•sichtbar, auffällig
•schwerer zu reinigen
•es gibt modernere, zahnschonendere Techniken

 

Keramikbrackets
Optisch unauffälliger als die Metallbrackets ist die zahnfarbene Keramikversion der festen Zahnspange.

Vorteile:
•weniger sichtbar, ästhetischer
•hygienischer

Nachteile:
•etwas weniger robust
•höherwertig

 

DAMON™ Zahnspange
Eine Weiterentwicklung der festen Spange mit Metallbrackets ist die „Damon™"-Spange. Sie ist eine feste Spangenart, arbeitet aber mit einer innovativen Befestigungsmechanik und erlaubt so den Einsatz sanfterer Drähte, die schneller zum Erfolg führen. Durch den Einsatz dieser so genannten selbst ligierenden Technik können häufig Extraktionen von bleibenden Zähnen vermieden werden.

Vorteile:
•Behandlung um ca. 50% schneller abgeschlossen
•weniger und kürzere Kontrolltermine notwendig
•sehr schonend und dadurch weniger schmerzhaft

Nachteile:
•sichtbar
•höherwertig